Malerei
Home 
Biografie 
Aktuelles 
Bildende Kunst 
Literatur 

 

 

"großes Zeichen"

200 x 100 cm, Öl, Acryl auf Leinwand

              Der künstlerische Prozess an dem Thema „großes Zeichen“ beginnt schon

              beim Studium von philosophischen und poetischen Texten. Im Buch ent-               stehen Eintragungen, Randbemerkungen und Diagramme, als direkte               Reflexion auf den Buchinhalt. Sie stellen einen ersten bildnerischen Aus-               druck dar. Dies ist der Beginn meiner künstlerischen Reise.

              Später selektiere ich die grafisch bearbeiteten Buchseiten nach dem aktu-               ellen Vorhaben und lösche den gedruckten Text völlig aus. Die Eintragungen               in den Buchseiten verlieren damit ihre dienende Funktion, sie werden auto-               nom.

              Stellvertretend für die Beziehungen und Zusammenhänge der ursprünglichen               Begriffe ist in diesen Linien die Kraft, Subjektivität und Emotionalität des               gelöschten Textes noch spürbar.

              Es entsteht eine Art sinngleicher „graphischer Text“, dem ich bei meinen               Arbeiten auf Leinwand den Titel „großes Zeichen“ gebe.

 

 

"großes Zeichen"

140 x 100 cm, Öl, Acryl auf Leinwand

 

"großes Zeichen"

95 x 95 cm, Öl, Acryl auf Leinwand

 

"großes Zeichen"

140 x 100 cm, Öl, Acryl auf Leinwand

 

"großes Zeichen"

100 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

 

"großes Zeichen"

100 x 100 cm, Acryl auf Leinwand

 

"großes Zeichen"

150 x 120 cm, Acryl auf Leinwand

 

 

"Tt- silber"

140 x 100 cm, vierteilige Reihe, Acryl auf Holz

 

 

"Foliencollage-G"

100 x 70 cm, vierteilige Reihe, Foliencollage

 

 

 

 

Wenn Sie per e-mail mit mir Kontakt aufnehmen möchten

klicken Sie hier

 

 

[1][2][3][4]

 

[Home][Biografie][Aktuelles][Bildende Kunst][Literatur]

Copyright (c) 2004 My Company. Alle Rechte vorbehalten.